Veranstaltungen

19.09.2013 · 13:00 bis 22.09.2013

Kornelia Boje als Fotographin

Kornelia Boje als Fotographin

Walter Boje und Kornelia Boje auf der Contemporary Art Messe BERLINER LISTE 2013

Marie-Luise Schwarz-Schilling: Vortrag

AckerStadtPalast
Berlin
Unsere Autorin über »Die romantische Liebe« – Chance oder Mythos?

01.10.2013 bis 31.10.2013

Olaf Velt am Literaturtelefon

Olaf Velt am Literaturtelefon

Im Oktober ist Olaf Velte am Literatur-Telefon Frankfurt unter 069 / 2424 6021 zu hören.

10.10.2013 · 20:00

Vorschau »Prognose der 100«

Vorschau »Prognose der 100«

Schlosshotel Kronberg
Der Wirtschaftsclub Rhein-Main gibt vorab einen Einblick in die »Prognose der 100«, welche Anfang November 2013 erscheint. Dazu ein Vortrag von Zukunftsforscher und Berater Pero Micic.

25.10.2013 · 19:00

Vivien Lancellotti Leao liest

Vivien Lancellotti Leao liest

Die brasilianische Autorin liest bei Eulengasse Frankfurt ihre englischen Gedichte.
Eulengasse e.V.
Seckbacher Landstraße 16
Frankfurt – Bornheim

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81
28.05.2017 · 11:15

Olaf Velte liest

20150828133659_Velte-sitzt.HP_690x0-aspect-wr.jpg

Olaf Velte liest Texte zu Christian Reuter aus seinen beiden Bänden »Reuters Kiste« und »Ein gewisser Christian Reuter aus Kütten«.

Er liest im Haus des schwäbischen Dichters und Bauern Christian Wagner, der 1835 bis 1918 in Warmbronn lebte und insofern die Verbindung des Bäuerlichen mit der Dichter-Existenz wohl mit Reuters als auch mit Olaf Velte selbst teilt (im Bild oben Olaf Velte vor Abreise zur Reuter-Exkursion nach Kütten, 2015). Zu Lebzeiten wurde das literarische Werk Wagners von einem relativ kleinen, aber illustren Kreis geschätzt, allen voran Hermann Hesse, aber auch von Tucholsky, Karl Kraus oder Gustav Landauer; später noch Werner Kraft, Karl Kerenyi, Hermann Lenz u.v.a. bis hin zu Thomas Bernhard, Peter Handke und Wulf Kirsten; doch eine Art Außenseiter ist Wagner geblieben. Die Christian-Wagner-Gesellschaft bemüht sich, auch mit dem nach Wagner benannten Lyrik-Preis, um das Nachleben des Dichters beherzt.

Der Eintritt ist frei.

« zurück «
axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 – 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 – eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS