Marco Frohberger

20180827162135_Frohberger-Marco-Horn-Christian.klein_350x0-aspect-wr.jpg

Zwei Literatur-Begeisterte richten, aus reiner Freude am Erzählten, einen Literatur-Preis ein: Eigenwillige Kurzprosa wird gesucht und dadurch prämiert, daß die Autoren in einem Sammelband abgedruckt werden. Marco Frohberger und Heinz Neidel heißen diese beiden Freunde des geballten Erzählens, und die vierte Ausgabe präsentierten sie im Jahr 2000 mit ihren Entdeckungen unter dem Motto »Jetzt« in meinem Verlagsprogramm.

Nun geht es in eine weitere Runde:

Eine bis acht Buchseiten sind sie lang, diese Trouvaillen, und von insgesamt 30 Autoren stammen sie, die so unterschiedlich sind, wie die Erzählwelten, die von ihnen aufgemacht werden.

Etliche Kultur- und Literaturveranstalter haben die Qualität dieser Bestandsaufnahme des Erzählerischen längst erkannt und begleiten die Anthologie mit Lesungen und Präsentationen – so fand mit der Stadt Frankfurt 2010 eine OPEN BOOKS-Vorstellung während der Frankfurter Buchmesse im Kunstverein / Steinernes Haus statt, die Preisverleihung und zugleich Vorstellung des Bandes war im Turbinenhaus der Foerstermühle, Galerie Foerster, Würzburger Straße 1, in Fürth durchgeführt worden – und Marco Frohberger hat nun erneut breite Unterstützung für den Preis und die Anthologie gewinnen können.

Von und über Marco Frohberger (Foto oben von Christian Horn) ist mehr zu lesen auf seinem Blog marcofrohberger.blogspot.com

 

Antho-logisch 2020

Antho-logisch 2020

Neue Sammlung der aktuellen Preisträger

  • Hardcover
  • mit Lesebändchen
  • Außer der Reihe
  • ca. 176 Seiten
  • auch als e-Book
  • ab März 2020

978-3-86638-267-1

Voraussichtlich wiederum 30 Kurzprosa-Autoren, darunter viele neue und junge Stimmen, die es zu entdecken gilt.

Die nächste Runde des Preises wird für den Anfang 2020 ausgeschrieben, die Ausschreibung für den »Antho? – Logisch! Literaturpreis 2020« wird ab Mitte 2019 Autoren und Autorinnen aufgerufen, ihre Prosa einzusenden. Die drei besten Texte, von einer unabhängigen Jury ausgewählt, werden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.500,00 Euro prämiert.

Genaueres ist zu finden auf Marco Frohbergers Seite www.antho-logisch.de. – Interessenten an der Ausschreibung und Teilnahme können sich gerne auch an uns wenden: neugier@dielmann-verlag.de.

Wir freuen uns gemeinsam auf starke, eigensinnige Kurz-Erzählungen!

JETZT

JETZT

Anthologie zum Literaturpreis
Antho?-Logisch! 2010

  • 176 Seiten
  • Außer der Reihe
  • Hardcover mit Lesebändchen

978-3-86638-147-6

16.00 € Anfrage

 

30 Kurzprosa-Autoren, darunter die drei Preisträger des Wettbewerbes und viele andere junge und neue Stimmen.

Im einzelnen (und die Links zeigen an, das die Auswahl der Antho-Logisch-Jury wirkliche Begabungen ausfindig gemacht hat):

Matthias Kröner (1. Platz für »Vogelflugstudien«)
Aye Alavie (2. Platz für »Persimone«)
Paula Fürstenberg (3. Platz für »Rufus«)
Tobias Roth
Karola Meling
Simone Keil
Sebastian Lühn
Christian Lauer
Thomas Kadelbach
Claudia Vollmert
Wilhelm R. Vogel
Katharina Johanna Ferner
Kerstin Wadehn
Wolfgang Weber
Andreas Neuner
Ana Teresa Hesse
Anja Trox
Valerie Katrin G. Fritsch
Andreas Kurz
Nicole Paskow
Andreas Roessner
Ute Hanel
Sarah Fiona Gahlen
Alicia Rost
Gudrun Güth
Claudia Kohlus
Christoph S. Eberle
Margit Hähner
Annette Dobesch
Marco Frohberger (der Herausgeber)

Die nächste Runde des Preises wird für den Anfang 2020 ausgeschrieben, die Bewerbungen beginnen 2019 – hier demnächst genauere Informationen.

axel dielmann-verlag KG

axel dielmann – verlag
Kommanditgesellschaft in Frankfurt am Main

Donnersbergstraße 36 - 60528 Frankfurt am Main
Fon: 069 / 9435 9000 - eMail: neugier[at]dielmann-verlag.de

Impressum | Datenschutz & Rechtliche Hinweise | ABG · Alle Rechte vorbehalten © axel dielmann-verlag KG | Attribution, Credits and Copyrights | generated by MATRIX-CMS